tibetfocus
Home

Links
Dalai Lama
Tibetische Exilregierung
Tibetan Solidarity Committee
The Tibet Bureau, Genf
TIN, tibetinfo.net
Voice of Tibet
Lamtoen

Archiv
December 2008
November 2008
October 2008
September 2008
August 2008
July 2008
June 2008
May 2008
April 2008
March 2008
February 2008
January 2008
December 2007
November 2007
October 2007
September 2007
August 2007
July 2007
June 2007
May 2007
April 2007
March 2007
February 2007
January 2007
December 2006
November 2006
October 2006
September 2006
August 2006
July 2006
June 2006
May 2006
March 2006
February 2006
January 2006
December 2005
November 2005
October 2005
September 2005
August 2005
July 2005
June 2005
May 2005
April 2005
March 2005
February 2005
January 2005
December 2004
November 2004
October 2004
September 2004
August 2004
July 2004
June 2004
May 2004
April 2004
March 2004
February 2004
January 2004
December 2003
November 2003
October 2003
September 2003
August 2003
July 2003
June 2003
May 2003
April 2003
March 2003
February 2003
January 2003
December 2002
November 2002
October 2002
September 2002
August 2002
July 2002
June 2002
May 2002
April 2002
March 2002
February 2002
January 2002
December 2001
November 2001
October 2001

Powered By Greymatter

tibetfocus Archiv: August 2003

Thursday, 28. August 2003

Kate Saunders, 18.08.03
Beim kürzlichen Besuch des von den Chinesen eingesetzten Panchen Lama, Gyaltsen Norbu, (13), der eine elftägige Reise durch Qinghai unternahm, im Kloster Kumbum (chin: ta´ersi) im Distrikt Huangzhong (tib: Kumbum) haben die Behörden scharfe Sicherheitsmaßnahmen getroffen. [weiter]

Aufgegeben von TB @ 01:17 AM MEZ [Link]

Saturday, 16. August 2003

Obersee Nachrichten, 14.8.03:

Erst war es nur eine Anekdote, doch das Lachen ist den Beteiligten im Halse stecken geblieben: Das Konsulat der Volksrepublik China wollte dem Tibeterverein und dem Seenachtfest-OK verbieten, Tibet-Fahnen zu hissen. Doch das lässt sich die Schweizer Bevölkerung nicht gefallen. Was hat Weltpolitik an unserem Fest zu suchen? Was hat uns China in der Schweiz vorzuschreiben?

Zur allgemeinen Belustigung hier auch noch die ausführliche Stellungnahme der chinesischen Botschaft: [weiter]

Aufgegeben von TB @ 06:44 PM MEZ [Link]

Saturday, 9. August 2003

Der geplante Bau einer Straße um den heiligen Berg der Tibeter, den Kailash im Westen Tibets, hat heftige Kritik unter Tibet-Aktivisten ausgelöst.

Kailash (60k image)


Medienmitteilung der GSTF, eine online-Petition und weitere Berichte hier: [weiter]

Aufgegeben von TB @ 03:45 PM MEZ [Link]

Monday, 4. August 2003

Im Rahmen seiner in Hausen am Albis/Kanton Zürich gehaltenen Ansprache zum Schweizer Nationalfeiertag ging SP-Nationalrat Mario Fehr, Präsident der Parlamentarischen Gruppe für Tibet, auch auf Tibet ein: [weiter]

Aufgegeben von JPS @ 10:42 PM MEZ [Link]

Saturday, 2. August 2003

Die Tibet Intergroup des Europäischen Parlaments hielt am 8. Juli 03 eine Sitzung ab, um über den Stand der Beziehungen zwischen den Exil-Tibetern und der Volksrepublik China zu beraten. In seiner Resolution vom 6. Juli 2000 hatte das Europäische Parlament die Regierungen der Mitgliedsstaaten aufgefordert, „die eventuelle Anerkennung der tibetischen Regierung-im-Exil als die legitime Vertretung des tibetischen Volkes ernsthaft in Erwägung zu ziehen“, falls China und die tibetische Regierung-im-Exil innerhalb von drei Jahren keine Vereinbarung bezüglich eines neuen Status für Tibet unterzeichnen würden. [weiter]

Aufgegeben von TB @ 05:44 PM MEZ [Link]

[Archiv - Inhaltsverzeichnis] [Hauptseite]

 

ONLINE-SHOP
tibetfocus-Web-Shop

Partner Organisationen
Tibeter Gemeinschaft TGSL
VTJE
Tibetfreunde
Tibeter Familien Hilfe
Assoc. Ticino-Tibet

Sponsoren


 

Seitenanfang
 
Gesellschaft Schweizerisch-Tibetische Freundschaft (GSTF), Binzstrasse 15, 8045 Zürich
Tel. (044) 451 38 38 - Fax (044) 451 38 68 - email buero@gstf.org - PC 80-58056-6